Author: Dominik Steiner

Gruppenfoto vor ESDi

Projektpräsentation und Heimreise

am 3. Okt 2017 in Allgemein, Arbeit
Keine Kommentare

Während unseres Aufenthalts in Barcelona haben wir nicht nur viele Freizeitaktivitäten unternommen, auch die Arbeit hatte einen fixen Platz in unserem Alltag. Während im Blog bisher fast ausschließlich Artikel zu Freizeitaktivitäten zu finden sind, soll es in diesem letzten Blogeintrag um die Arbeit, die Wohnung und ein abschließendes Fazit zur Reise gehen. Freitag, 29. September …

Beitrag lesen →

La Mercé Feuerwerk La Mercé Feuerwerk

Würdiger Abschluss

am 1. Okt 2017 in Freizeit
Keine Kommentare

Montag, 25. September 2017 Auch am Montag fand noch immer das Fiestas de la Mercè statt. Da heute der Abschluss des viertägigen Straßenfestes mit prächtigen Feuerwerken am Programm stand, zögerten wir nicht lange und beschlossen uns das Spektakel anzusehen. Pünktlich nach der Arbeit ging es nach Hause und wir bereiteten uns, wie jeden Tag, eine köstliche …

Beitrag lesen →

Sonnenuntergang am Berg Parc Güell

Pure Gaudí

am 27. Sep 2017 in Freizeit
Keine Kommentare

Mittwoch, 20. September 2017 Nachdem wir die Sagrada Familia schon mehrere Male sowie bei Tag und Nacht von außen besichtigten, wurde es Zeit, die wahrscheinlich berühmteste Sehenswürdigkeit von Barcelona auch von innen zu bestaunen. Während wir bereits den vorgegangenen Sonntag dazu verwenden wollten, es jedoch an ausverkauften Tickets scheiterte, war es nun endgültig so weit. …

Beitrag lesen →

Gruppenfoto mit spanischen Schülern

Ein Tag mit Einheimischen

am 25. Sep 2017 in Freizeit
Keine Kommentare

Samstag, 23. September 2017 Mila, unsere Kontaktperson in Spanien, hatte uns von den Schülern erzählt, welche nächstes Jahr im Mai nach Österreich kommen werden, um ein Auslandspraktikum zu machen. Dabei schlug sie vor, dass wir ein Treffen organisieren und den Tag gemeinsam verbringen könnten. Nach dem Nummernaustausch mit den Schülern aus Spanien ließ sich schnell …

Beitrag lesen →

Ausblick ins Tal vom Montserrat

Spektakuläre Höhen und Tiefe Bässe

am 18. Sep 2017 in Freizeit
Ein Kommentar

Mittwoch, 13. September 2017, Donnerstag, 14. September 2017 & Freitag, 15. September 2017 Am Mittwoch folgte nach der Arbeit wieder einmal der Gang zum Strand. Da die Wassertemperatur weiterhin angenehm warm ist und jetzt etwas weniger Touristen am Strand sind, kann man die Zeit umso mehr genießen. Lediglich die dauernden Schreie der Wasser- und Bierverkäufer …

Beitrag lesen →

Ausblick vom Tibidabo

Das Wochenende der Berge

am 12. Sep 2017 in Freizeit
Keine Kommentare

Samstag, 9. September 2017 Während wir die Stadt bisher nur vom Boden aus gesehen haben, beschlossen wir in den Parc Güell zu wandern, welcher auf einem Berg liegt. Nachdem zwei U-Bahn-Stationen hinter uns lagen ging es zu Fuß weiter Richtung Parc Güell. Nach einem anstrengenden, steilen Bergstück erreichten wir die Rolltreppen, welche weiter auf den …

Beitrag lesen →

Obst beim Mercat de la Boqueria

Die Stadt erkunden

am 10. Sep 2017 in Freizeit
Keine Kommentare

Donnerstag, 7. September 2017 An diesem Tag besuchten wir nach Arbeitsende den Josefsmarkt in der Stadt. Der Mercat de la Boqueria befindet sich ziemlich zentral in Barcelona und ist somit in nur kurzer Zeit von unserer Wohnung aus zu erreichen. Die Auswahl reicht von Fleisch und Fisch über Gemüse und Obst bis hin zu Eiern …

Beitrag lesen →

ESDi - unser Arbeitsplatz

An die Arbeit

am 8. Sep 2017 in Arbeit
Keine Kommentare

Dienstag, 5. September 2017 Verwöhnt von den letzten Tagen ging es gefühlt viel zu früh aus dem Bett, um uns mit unserer Kontaktperson aus Barcelona, Mila, zu treffen. Nach dem Frühstück klingelte es auch schon an der Tür. Nach ersten Informationen zur Arbeitsstätte ging es auf zur U-Bahn-Station. Pünktlich fuhr der Zug Richtung Sabadell, wo …

Beitrag lesen →

Gruppenfoto am Flughafen

Ankunft und erstes Wochenende in Barcelona

am 5. Sep 2017 in Allgemein, Freizeit
Keine Kommentare

Samstag, 2. September 2017 Nachdem wir bereits einige Vorbereitungen für die anstehende einmonatige Reise am Vortag getroffen hatten, ging es um 16:30 Uhr auf nach St. Pölten, wo wir zu Dritt mit dem InterCity Richtung Hauptbahnhof Wien fuhren. Gespannt auf die Reise gab es natürlich einige Gesprächsthemen, welche die Zugfahrt sehr kurz erscheinen ließen. Nach …

Beitrag lesen →